Home Mail Login
Sie sind: News

27.10.2018 UA-Übung Sägewerk Kirnbauer

Übungen
News >> Übungen

Am 27.10.2018 fand die erweiterte Unterabschnittsübung des UA 1 Gloggnitz statt. Die Übungsannahme (Einsatzart B4) sah einen Brand in der Sägehalle der Fa. KIRNBAUER in Prigglitz vor, wobei der Brand bereits auf angrenzende Nebengebäuden übergegriffen hat. Die um 14h alamierten Einsatzkräfte traten mit 10 Wehren, 18 Fahrzeuge und 88 Mann, unter Federführung der FF Prigglitz zur Übung an. 5 Trupps mit schwerem Atemschutz nahmen den Innenangriff vor. Dabei retteten sie 2 Personen, die sich im Inneren der Hallen befanden. Gleichzeitig fand ein Löschangriff von außen an mehreren Stellen statt. Parallel dazu wurde die Ausbreitung des Brandes durch den massiven Einsatz weiterer Kräfte wirkungsvoll verhindert. Zu guter letzt mußte ein verletzter Feuerwehrmann aus dem Gefahrenbereich gebracht und ärztlich versorgt werden. Nach ca. 2h konnte die Übung erfolgreich beendet werden. In einem abschließenden Briefing lobte der Feuerwehrbeobachter den Einsatz und die Leistung der eingesetzten Kräfte. Besonderer Dank kam vom Objekteigentümer Franz Kirnbauer, denn erst vor wenigen Wochen brach in einer Halle ein Brand aus, der von den eingesetzten Kräften rasch unter Kontrolle gebracht werden konnte. An der Übung beteiligte Feuerwehren: Prigglitz, Gloggnitz Aue, Gloggnitz Stadt, Gloggnitz Eichberg, Gloggnitz Stuppach, Gloggnitz Weissenbach, Wimpassing, Ternitz- Sieding, Ternitz- Pottschach und Huyck Austria.
Fotos & Text: FF Prigglitz
 

Letzte Änderung von Florian Steiner am 04.11.2018 um 16:09

Zurück