Home Mail Login
Sie sind: News

25.04.2020 Waldbrand

Einsätze
News >> Einsätze

 

Zum bereits zweiten Waldbrand im heurigen Jahr wurde die Feuerwehr St.Johann am 25. April gemeinsam mit den Feuerwehren Rohrbach und Pottschach alarmiert. Kurz nach 17 Uhr heulte im Dorf die Sirene. Das ersteintreffende Tanklöschfahrzeug fand einen Brand nahe der Gfiederstraße vor, laut Angaben von Waldarbeitern war auch eine zweite Brandstelle rund 50 Meter weiter westlich gelegen. Nachkommende Kräfte aus St.Johann begannen sofort, eine Wassserversorgung vom nahen Hydranten zu errichten, während die Besatzung vom Tanklöschfahrzeug St.Johann und Rohrbach eine Löschleitung ins Waldgebiet legte. Die FF Pottschach wurde mit der zweiten Brandstelle betraut. Mit Hilfe einer Tragkraftspritze entnahmen die Kollegen das Wasser direkt aus der Sierning und versorgten damit das Tanklöschfahrzeug aus Pottschach. Eine Person, welche noch selbst versuchte, das Feuer zu bekämpfen, musste in weiterer Folge vom Samariterbund und dem ebenfalls eingetroffenen Notarzt versorgt werden. Dieser Einsatz war auch die „Feuertaufe“ für unser neu angeschafftes Mehrzweckfahrzeug. Ein geländegängiges Fahrzeug, welches noch im Aufbau ist, konnte bei diesem Einsatz bereits eingesetzt werden. Wir unterstützten damit die FF Pottschach beim Verlegen der Schlauchleitung zum Brandherd. Das rasche Aufbringen von Löschwasser auf den ausgetrockneten Waldboden zeigte rasch Wirkung. Auch die eigens für Waldbrände angeschaffte Schlauchausrüstung wurde bei diesem Einsatz erstmal eingesetzt und für „Sehr Gut“ befunden. Der betroffene Waldboden wurde händisch mit Krampen und Schaufeln umgegraben, um die Glutnester erreichen zu können. Eine Kontrolle mit Hilfe der Wärmebildkamera erfolgte ebenso, um wirklich sicher gehen zu können, dass es hier zu keinem Folgebrand kommen kann. Nach rund 2,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Insgesamt standen drei Feuerwehren mit 40 Mann und 9 Fahrzeugen, die Polizei, der Rettungsdienst mit RTW, NEF und BEL im Einsatz.

Bericht und Fotos: Feuerwehr Ternitz-St. Johann

 

     

 

Letzte Änderung von Florian Steiner am 26.04.2020 um 11:06

Zurück