Home Mail Login
Sie sind: News

22.01.2019 LKW Bergung

Einsätze
News >> Einsätze

 

Gegen 14 Uhr wurden am heutigen Dienstag (22.01.2019) die Feuerwehren Ternitz Putzmannsdorf, Ternitz Pottschach und Grafenbach zu einem Lkw Unfall zwischen Putzmannsdorf und Grafenbach gerufen. Ein Sattelzug kam aus noch unbekannter Ursache ins Bankett und stürzte in weiterer Folge seitlich in den Strassengraben. Der Lenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungsdienst ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht.

Seitens der Feuerwehr wurde in erster Linie ausgelaufenes Betriebsmittel gebunden. Weiters wurde mit der Spedition die weitere Bergung besprochen. Für diese wurde eine Fachfirma seitens der Spedition beauftragt. Vor der Bergung musste der Lkw allerdings händisch von den Feuerwehren umgeladen. Beladen war das Schwerfahrzeug mit Getränken und Süßwaren. Für die händische Umladung wurden zusätzlich die Feuerwehren Ternitz St. Johann und Ternitz Rohrbach nachgefordert. In mühevoller Arbeit wurde das Ladegut in einen anderen Lkw umgeladen. Diese Arbeiten zogen sich bis knapp 4 Stunden.

In den Abend bzw. Nachtstunden wurde der verunfallte von zwei Bergekränen geborgen. Seitens der Feuerwehr konnte der Einsatz gegen 20 Uhr beendet werden.


Fotosund Bericht: Einsatzdoku.at

 

  

 

Letzte Änderung von Florian Steiner am 23.01.2019 um 07:37

Zurück