Home Mail Login
Sie sind: News

08.02.2018 T1 Wassergebrechen

Einsätze
News >> Einsätze

Heute am 08.02.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einem Wassergebrechen in der Dr. Karl Renner Straße gerufen. Beim Eintreffen wurde festgestellt das von der oberen Wohnung Wasser durch die Decke kam. Einsatzleiter Reumüller P. drehte gleich den Hauptwasserhahn ab und nahm Kontakt mit der SAG auf. Worauf diese versuchte die Mieter der oberen Wohnung zu erreichen. Kurz darauf traf dieser auch ein und man konnte feststellen das sich bei einem Eckventil die blinde Verschraubung löste und so die Wohnung unter Wasser setzte. Von diesem Moment an übernahm Fr. Ramser das geschehen. Weitere Hilfe seitens der Feuerwehr war nicht mehr nötig und die Einsatzkräfte konnten nach rund einer Stunde wieder einrücken. Im Einsatz waren 1 Fahrzeug und 7 Mann.

 

 

 

 

 

 

Letzte Änderung von Florian Steiner am 08.02.2018 um 22:17

Zurück